Herzlich Willkommen in Hennstedt

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, verehrte Gäste!

Mit der Darstellung im Internet möchten wir Ihnen einen guten Überblick über die örtlichen Einrichtungen, Vereine und Organisationen sowie besonderen Aktivitäten vermitteln. Für Neubürger und Gäste soll eine schnelle Orientierung über die Gemeinde Hennstedt mit seinen Besonderheiten möglich sein.

Hennstedt liegt auf der Dithmarscher Geest und wird maßgeblich durch die umliegende Eiderlandschaft geprägt. Als Zentralort verfügt Hennstedt über vielfältige Einkaufsmöglichkeiten, Gewerbebetriebe, Handwerk, Kindergarten, Grund- und Gemeinschaftsschule, sowie Sportstätten. Ein attraktives beheiztes Schwimmbad und ein neu geschaffenes Jugendzentrum ergänzen das Freizeitangebot vor Ort. Ein reges Vereinsleben pulsiert in der Gemeinde.

Hennstedt erfreut sich auch als Wohnort großer Beliebtheit, daher wird zurzeit ein 36 Bauplätze umfassendes Neubaugebiet erschlossen.

> alle Infos zu Hennstedt lesen

Die Grundversorgung (Ärzte, Apotheke, soziale Einrichtungen) auch für eine älter werdende Bevölkerung ist gesichert. Ein Pflege- und Altenheim ist seit Ende 2005 in Hennstedt angesiedelt.

Seit dem 01.08.2015 ist das moderne Veranstaltungs- und Kulturzentrum „Markt-Treff Inne Merrn“ eröffnet. Kerngeschäft ist der gastronomische Betrieb mit Saalbetrieb und Hotelzimmern. Zu festgelegten Öffnungszeiten finden Sie im Markttreff weitere Angebote und Dienstleistungen wie z. B. die Touristeninformation, die VHS, den SoVD sowie den „Kümmerer“ der Gemeinde. E-Ladestationen für Fahrräder und Autos runden das Angebot ab. Seit Anfang 2018 betreibt die Gemeinde Hennstedt auf ehrenamtlicher Basis das Sozialmobil „Efa“ (Einer für alle) - es steht für mehr Mobilität und Teilhabe am öffentlichen Leben in Hennstedt.

Auch die Amtsverwaltung des neu gebildeten Amtes Kirchspielslandgemeinden Eider befindet sich in Hennstedt.

Der landschaftliche Reiz besteht im Kontrast zwischen der hügeligen Geest und der weiten ebenen Eiderniederung mit ihren Mooren und Marschweiden. Die sehenswerte „Secundus Kirche“ überragt den Ort und bietet die Möglichkeit zur Besichtigung. Ein umfangreiches, gut ausgeschildertes Wander-, Reit- und Fahrradnetz lädt zu ausgiebigen Touren ein.

Die Eider ist ein ausgezeichnetes Revier für Wassersportler und Angler. Ein Campingplatz und zahlreiche Ferienwohnungen bieten den Gästen gute Unterkunftsmöglichkeiten. Außerdem befinden sich in Hennstedt-Horst zwei Wochenendhausgebiete.

Ganz in der Nähe von Hennstedt liegt das Gut Apeldör mit einem weit über die Grenzen von Dithmarschen hinaus bekannten Golfplatz. Hier gibt es einen ausgezeichneten gastronomischen Betrieb mit Hotel und Erholung pur sowie Ruhe und Natur.

Dorfchronik
Einer für alle - kurz Efa – bringt mehr Mobilität und Teilhabe am öffentlichen Leben nach Hennstedt. Efa fährt z.B. zu Vorsorgeuntersuchungen zu Ihren Hausarztpraxen, Sportler zu ihren Sportveranstaltungen oder Menschen, die kein Auto fahren können oder keines zur Verfügung haben, zum Einkaufen nach Hennstedt oder zu Märkten in den umliegenden Dörfern.

Herbstferien im JuZe

Und schon stehen die Herbstferien wieder vor der Tür!
Wir freuen uns, euch unser Ferienprogramm zu präsentieren und hoffen, dass ihr eine tolle Zeit mit uns habt!

Informationsblatt

Alle zwei Wochen stellen wir Ihnen hier
das neue Informationsblatt des
Amtes Kirchspielslandgemeinden
Eider zum Download zur
Verfügung.

Der Kümmerer

Sie haben Fragen oder Ideen die Gemeinde betreffend? Sie möchten ein Problem schildern oder eine Gefahrenstelle melden? Gerne steht Ihnen unser Kümmerer Otto Beeck mit Rat und Tat zur Seite!